Menu Close

Vorbereitungen für Kundgebung in Brüssel laufen auf Hochtouren #freedomforeurope

Während die Presse noch über die geplante Versammlung verschiedener heimatliebender Menschen aus ganz Europa in Brüssel Mitte Mai schweigt, läuft die Organisation auf Hochtouren. Mit der intensiven Bewerbung in den sozialen Medien wurde bereits begonnen. Weitere Informationen findet ihr laufend im Telegramkanal der gemeinsamen Initiative „FREEDOM FOR EUROPE“: http://t.me/freedomforeurope

„Es ist von enormer Bedeutung, dass die Brüdervölker Europas gegen die gemeinsame Bedrohung, die von der Europäischen Union gefördert wird, aufstehen. Die größte Bedrohung für die Völker, Kulturen und Vaterländer Europas ist die Massenzuwanderung. Deshalb ist es wichtig eine Versammlung in Brüssel abzuhalten. Denn Brüssel steht für Massenzuwanderung, Kapitalismus und Ausbeutung, kurz für den Untergang Europas, die Europäische Union,“ so DIE STIMME Bundesobmann Markus Ripfl, der Teil der Organisationsmannschaft ist.

Folgt uns in den sozialen Medien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgt uns in diversen sozialen Medien

%d Bloggern gefällt das: