Menu Close

Dank Egotrip von Inge Rauscher und Robert Marschall: Keine EU-Gegner-Liste bei EU-Wahl auf dem Stimmzettel

Schon im Jänner boten wir öffentlich allen EU-Gegnern eine Zusammenarbeit an. Aus purem Egoismus, denn die Themenüberschneidung war definitiv gegeben, meinten Inge Rauscher (EU-NEIN) und Robert Marschall (EU-Austrittspartei) selbst bei der EU-Wahl antreten zu wollen und nicht mit uns in ein Bündnis zu treten. Es kam wie es kommen musste: Nun haben es alle drei Listen nicht geschafft die undemokratische Hürde von 2600 Unterstützungserklärungen zu meistern. Es wird daher für EU-Gegner keine Liste auf dem Stimmzettel geben. Für uns ist klar: Der weltanschauliche Idealismus hat immer über persönlichen Befindlichkeiten zu stehen. Ihr habt mit eurem Verhalten leider der ganzen Bewegung geschadet.

Folgt uns in den sozialen Medien

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgt uns in diversen sozialen Medien

%d Bloggern gefällt das: