Bundesversammlung: Wir treten als „Liste ÖXIT – Die Stimme“ zur EU-Wahl an

Vor dem gestrigen Neujahrstreffen fanden sich die Mitglieder der heimatliebend-sozialen Partei „Die Stimme“ zur Bundesversammlung ein. Der Vorstand wurde einstimmig wie folgt gewählt:

Bundesobmann: Markus Ripfl
Stellvertreter: Viktor Erdesz
Bundesgeschäftsführer: Bernhard Neuhofer und Michael Schobersteiner
Finanzreferent: Nicolas Loisel

Die Vorstandsmitglieder sind auch jene, die zur EU-Wahl die ersten fünf Listenplätze besetzen werden. Wir werden als „Liste ÖXIT – Die Stimme“ mit folgender Mannschaft in die Wahl gehen (die vollständige Liste folgt):

  1. Markus Ripfl
  2. Michael Schobersteiner
  3. Nicolas Loisel
  4. Viktor Erdesz
  5. Bernhard Neuhofer

Auf der einen Seite stehen bei dieser Wahl die Systemparteien, die alle für einen Erhalt dieses Globalisten-Konstrukts sind. Auf der anderen Seite stehen wir heimatliebende Menschen, die ein Europa der Vaterländer wollen, in dem diese friedlich nebeneinander und in Freundschaft verbunden leben, aber nicht aus Brüssel oder Straßburg diktiert werden. Schon der Name unter dem wir antreten zeigt, was unser Ziel auf Dauer ist: Der EU-Austritt Österreichs und der Erhalt der europäischen Vaterländer, Kulturen und Völker. Wir sind somit die wahren Freunde Europas.

Um allen die Möglichkeit zu geben, gegen das EU-Diktat zu wählen, brauchen wir eure Unterstützung. Ab Mitte März brauchen wir in rund 3-4 Wochen 2600 Unterstützungserklärungen, die auf dem Gemeindeamt geleistet werden müssen. Um diese undemokratische Hürde zu schaffen, seid ihr alle gefragt, HELFT MIT!

Kommt auch in unseren Telegram-Kanal, um immer informiert zu bleiben: https://t.me/diestimme2018

Folgt uns in den sozialen Medien

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.