Migrationspakt: Österreich noch immer auf Unterzeichnungskurs

Der Druck auf die Regierung in Österreich steigt und steigt an. Verschiedene patriotische Initiativen machen gemeinsam mit der Bevölkerung Druck, den UN-Migrationspakt nicht zu unterzeichnen. Doch obwohl die FPÖ sich aktuell immer wieder gegen den Pakt äußert, sieht es ganz danach aus, als würde Österreich aktuell unterzeichnen. Für uns kann das nur eines bedeuten: Wir müssen den Druck auf die Regierung erhöhen! Folgt unserer Initiative „Stoppt den Migrationspakt“ auf

Facebook: https://www.facebook.com/stopptdenmigrationspakt/

Kommt außerdem in unseren

Telegram-Kanal: https://t.me/stopptdenmigrationspakt

und verbreitet alle Texte und Nachrichten. Noch immer wissen viele Menschen nicht über die Gefährlichkeit dieses Pakts Bescheid. Es ist unsere Aufgabe, auch diese Menschen in den Widerstand gegen den Pakt zu holen.

Auch wenn sich verschiedene Regierungspolitiker gegen den Pakt äußern, um ihre Wähler bei Laune zu halten, dürfen wir uns davon nicht täuschen lassen.

Folgt uns in den sozialen Medien

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.